Inna Kogan (Violine)
Helen Blau (Klavier)
Freitag 10.05.2019, 19:30 Uhr

Inna Kogan nahm bereits 1990 am Schleswig-Holstein-Musikfestival teil und konzertierte schon während ihres Studiums auf verschiedenen Konzertbühnen Sankt Petersburgs. Nach Studienabschluss folgten eine Solo-Konzerttätigkeit bei der Sankt Petersburger Jugend Philharmonie und regelmäßige Konzertauftritte in Deutschland. Helen Blau gab ihr erstes Solokonzert im Alter von zehn Jahren. Seitdem hatte sie viele Auftritte als Solistin und später auch als Kammermusikerin in der Ukraine, Russland, Ungarn und Deutschland. Sie hat an verschiedenen internationalen Wettbewerben teilgenommen und wurde unter anderem 2007 Preisträgerin als beste Korrepetitorin beim Weltwettbewerb für Sänger in Lemberg / Ukraine.

Das Duo Kogan/ Blau mit Inna Kogan (Violine) und Helen Blau (Klavier) wurde 2013 gegründet. Es widmet sich insbesondere der deutschen, französischen und russischen Kammermusik.

Ihr Programm „Teufelstriller“ startet mit Giuseppe Tartinis „Teufelstriller-Sonate“, es folgen Werke von A. Dvořák, Clara Schumann, Johannes Brahms und Camille Saint-Saëns.

Wir laden Sie herzlich ein!

Aufgrund begrenzter Sitzplätze empfehlen wir Ihnen Eintrittskarten (5,– €) im Vorverkauf zu sichern, erhältlich direkt bei Piano Alexander, evtl. Restkarten auch an der Abendkasse.

Piano Alexander · Binger Str. 18 · 55122 Mainz
Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Meyer-Will · 06131/28808-12