Von Menachem Har-Zahavs Interpretationen voller Gefühl, Esprit und Temperament sind Publikum und Presse regelmäßig begeistert: Die Westfälischen Nachrichten z.B. berichteten von „einer bemerkenswerten, formvollendeten Darbietung, wie man sie nicht oft erlebt“ und die NRZ beurteilte ihn als „perfekten romantischen Virtuosen, technisch brillant, ausdrucksstark, sensibel ohne falsche Sentimentalität“.

In seinem Programm „Hommage an Chopin“ präsentiert er einen abwechslungsreichen Querschnitt aus Werken des beliebten romantischen Komponisten  Frédéric Chopin: Walzer, eine Nocturne, Polonaisen, Etüden und ein Scherzo, gefolgt von der wunderschönen Romanze aus dem Klavierkonzert Nr. 1 und der Sonate Nr. 2 in b-moll mit dem berühmten Trauermarsch.

Wir laden Sie herzlich ein!

Aufgrund begrenzter Sitzplätze empfehlen wir Ihnen Eintrittskarten (5,– €) im Vorverkauf zu sichern, erhältlich direkt bei Piano Alexander, evtl. Restkarten auch an der Abendkasse.

Piano Alexander · Binger Str. 18 · 55122 Mainz
Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Meyer-Will · 06131/28808-12